Wenn Kinder größer werden, fordern sie früher oder später ihren eigenen Bereich. Wo aber ein weiteres Zimmer hernehmen? Die Wohnung ist zwar groß, aber es fehlt ein Raum. Schnell kommt der Gedanke auf, einen Raum einfach zu unterteilen. Auch ein Arbeitszimmer kann durch das Einziehen einer weiteren Wand realisiert werden. Dieser Wunsch kann einfach und kostengünstig in Erfüllung gehen.

Wohnraumteilung mit Gipskartonwand

Mit einer Gipskartonwand lassen sich auf einfache Art neue Wohnräume schaffen. Sie wird aus Metall- oder Holzprofilen hergestellt und ist selbst für einen Laien einfach zu montieren. Solche Trennwände sind in kurzer Zeit verwirklicht. Auf diese Weise muss nicht ein Stein bewegt werden und der Schmutz hält sich in Grenzen. Eine Gipskartonwand aus Metallständerwerk lässt sie sich innerhalb kürzester Zeit aufbauen und sorgt schnell und effektiv für die Realisierung neuer Wohnideen.

Zuerst wird ein Gerüst aus Profilen erstellt. Es ist quasi Ersatz für die Steine. Mit Bauplatten wird die Konstruktion dann vervollständigt. Als Material können Metall oder Holz für die Profile gewählt werden. Preislich liegen die beiden Varianten in einem ähnlichen Bereich, das Holz lässt sich lediglich leichter schneiden als das Metall. Profile gibt es in unterschiedlichen Längen und Stärken ab ungefähr sechs Euro im Handel. Wer in einem Altbau eine Wand nachträglich einziehen möchte, ist ebenfalls mit einer Gipskartonwand bestens beraten. Die Profile gibt es in einer Länge bis vier Meter, sodass auch für den Altbau viele Möglichkeiten der Raumaufteilung bestehen.

Stellt man zwei Wände mit einem gewissen Abstand auf, können diese im Zwischenraum sogar isoliert werden und einen kühlen von einem wärmeren Raum abtrennen. Auch hinsichtlich der Haltbarkeit muss man sich keine Sorgen machen. Hängeschränke, Waschbecken und WC können in der Leichtbauwand mit entsprechenden Dübeln und Schrauben absturzsicher verankert werden. Mit diesen Wänden lässt sich sogar ein Dachgeschoss kostengünstig und schnell zum Wohnraum mit mehreren Räumen umbauen.